Asien | Indien | ab 35+ | ab 50+ | Frauenreisen

RAJASTHAN MIT RANTHAMBHORE NATIONALPARK FÜR SINGLES

Ein Farbenmeer aus bunten Saris, klirrende Armreifen, exotische Gewürzdüfte und märchenhaften Geschichten. Der berühmte Wüstenstaat Rajasthan verkörpert wie kein anderer den Traum des magischen Indiens. Besuchen Sie die rosarote Stadt Jaipur, erleben Sie die atemberaubende Festungsanlage und die blau angemalten Häuser in Jodhpur, beobachten Sie die königlichen Tiger im weltberühmten Ranthambore Nationalpark, und genießen Sie die Stadt Udaipur mit seinen Seen und Palästen.

01. Tag Ankunft in Delhi

Bei Ihrer Ankunft in Delhi werden Sie vom örtlichen Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht.

02. Tag Delhi

Nach dem Frühstück erkunden Sie das alte Delhi. Sehenswürdigkeiten wie das Red Fort, die Jama Masjid Moschee – eine der größten Moscheen Indiens, Raj Ghat  – das Mahatma Gandhi Memorial und  Shanti Vana die Grabstätte des berühmten indischen Politikers Jawaharlal Nehru gilt es zu entdecken. Danach fahren Sie am India Gate vorbei nach Neu-Delhi. Besichtigen Sie dort Rashtrpati Bhawan – eine Residenz aus der britischen Kolonialherrschaft und besuchen Sie Qutab Minar – den Turm des Sieges. Mahlzeiten (F/A)

03. Tag Delhi – Mandawa (250 km)

Nach dem Frühstück geht die Reise nach Mandawa. Der Rajput-Herrscher von Mandawa erbaute 1755 ein Fort zum Schutz dieses Außenhandelspostens, der auf der alten Karawanenstrasse von China und dem Mittleren Osten lag. Jedes Haus ist hier ist mit Wandmalereien in farbenfroh geschmückt, die einen spannenden Kontrast zur „trockenen“ Landschaft bilden. Sie werden Mandawa Havelis, das örtliche Rathaus besuchen, in dessen Inneren sich schöne Fresko-Bilder befinden. Mahlzeiten (F/A)

04.Tag Mandwa – Bikaner (170 km)

Die Reise geht weiter nach Bikaner. Besichtigen Sie das Junagarh Fort mit seinen prachtvollen Palästen.  Zu ihnen gehören der Chandra Mahal (Mondpalast) mit Malereien, Spiegeln und kunstvoll bearbeiteten Marmorpaneelen. Der Phool Mahal (Blumenpalast) ist eine Pracht aus Glas und Spiegeln. Mahlzeiten (F/A)

05.Tag Bikaner – Sodakore (280 km)

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir nach Sodakore. Das Hotel-Resort in Sodakore ist in eine grüne Oase mit eigenem Bio-Bauernhof eingebettet. Früchte, Gemüse und Gewürze werden hier angebaut. Genießen Sie am Abend eine Jeep- und/oder Kamelsafari durch die Sanddünen. Auf der Safari können Sie viele heimische Tierarten wie: der „blaue Stier“ (einer der größten Antilopen Asiens), Gazellen, Füchse und Wüstenkatzen beobachten. Während die Sonne untergeht kredenzen wir Ihnen einen Imbiss oder, alternativ bereiten wir Ihnen  unter dem Sternenhimmel am offenen Lagerfeuer Ihr Abendessen zu, während Sie indischer Volksmusik lauschen. Übernachtung im Hotel. Mahlzeiten (F/A)

06.Tag Sodakore – Jodhpur (230 km)

Nach dem Frühstück geht es nach Jodhpur. Die Altstadt ist von einer 10 km langen Steinmauer umgeben, die etwa hundert Jahre nach der Gründung der Stadt erbaut wurde. Besuchen Sie das Fort Mehrangart, auch genannt die  „Zitadelle der Sonne“. Dieses majestätische Fort macht seinem Namen all Ehre. Es steht auf einem 125 m hohen Hügel und gehört zu den beeindruckendsten des mit malerischen Forts reichlich bestückten Staates Rajasthan. Mahlzeiten (F/A)

07.Tag Jodhpur – Fort Khejrala (90km)

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir nach Fort Khejrala einem 400 Jahre alten Kleinod. Dieses atemberaubende, rote Sandsteindenkmal ist ein faszinierendes Beispiel der Architektur von Rajput. Am Abend genießen Sie einen Spaziergang durch das Dorf zum 600 Jahre alten Tempel der Göttin Durga, der „Göttin des Krieges“. Lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft, im Licht der untergehenden Sonne, überwältigen. Mahlzeiten (F/A)

08.Tag Fort Khejrla – Jaipur (270 km)

Jaipur ist die Hauptstadt Rajasthans – und wird auch „die Stadt des Sieges“ genannt. Jaipur wird wegen der einheitlich rosaroten Farbe der Gebäude im Altstadtviertel „Pink City“ („rosa Stadt“) genannt. Den Anstrich erhielt sie 1876 in Vorbereitung auf den Besuch von Kronprinz Albert Eduard, Prince of Wales. Rosarot ist Rajasthans traditionelle Farbe der Gastlichkeit. Die Kleider der Frauen und die Turbane der Männer machen diese faszinierende Stadt noch farbenfroher. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Mahlzeiten (F/A)

09.Tag Jaipur

Heute vormittags besuchen Sie das Fort Amber. Etwa 11 Kilometer von Jaipur entfernt liegt das dieser Palast der Kachchwaha-Dynastie, Sitz der Könige, bevor Jaipur zur Residenzstadt wurde. Als besonders sehenswert gilt der Spiegelsaal. Sein Inneres ist mit einer Vielzahl von kleinen Spiegeln dekoriert. Die Fassade des Palastes ist aus weißem Marmor und rotem Sandstein gestaltet.  Anschließend besuchen Sie das Stadtpalast City Palace, auch genannt der „Palast der Winde“ mit seiner außergewöhnlichen Architektur. Geniessen Sie am Abend einen Spaziergang durch den Bazaar, wo Sie in jeder Ecke auf kulinarische Genüsse und Kunsthandwerk treffen.  Probieren Sie indische Gerichte wie Pakoras (eine frittierte Zwischenmahlzeit), Aloo Tikki Samosa oder andere kleine salzige und süße Speisen. Beobachten Sie die örtlichen Handwerker, wie z.B. die Juweliere und Silberschmiede, in ihren Werkstätten. Mahlzeiten (F/A)

10. Tag Jaipur – Ranthambhore (167 km)

Nach dem Frühstück geht es heute nach Ranthambhore, auch bekannt als letztes Refugium großer Tiger. Nach dem Mittagsessen im Hotel geht es dann zur Safaritour in den Nationalpark. Mahlzeiten (F/A)

11. Tag Ranthambhore Nationalpark

Zeitig in der Früh genießen Sie noch eine Morgen-Safari im Ranthambore Nationalpark um die Tiere bei ihrem Morgenritual zu beobachten. Erst danach können Sie sich mit einem Frühstück stärken. Im Anschluss besuchen Sie das einzigartige Dorf Sherpur Dastkar und sehen den einheimischen Frauen bei der Ausübung des Kunsthandwerkes zu. Mittagessen im Hotel. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Mahlzeiten (F/A)

12.Tag Ranthambhore – Agra (293 km)

Transfer zum Bahnhof in Sawai Madhopur, um den Zug nach Bharatpur zu nehmen. Bei Ankunft werden Sie von unserem Guide empfangen und nach Agra begleitet. Unterwegs besuchen Sie Fatehpur Sikri, die „verlassene Stadt“, gebaut aus rotem Sandstein.  Diese ehemalige Königsstadt wurde verlassen, kurz nach dem die Brunnen ausgetrocknet waren. Hier finden Sie zahlreiche Paläste und Moscheen in herrlichem Zustand. In Agra angekommen, genießen Sie einen unvergesslichen Abendspaziergang rund um den Taj Mahal. Mahlzeiten (F/A)

13.Tag Agra – Delhi (200 km)

Aufbruch zur Besichtigung des Taj Mahals (freitags geschlossen). Mit einem E-Bus werden Sie vor die Tore des berühmten Gebäudes gebracht. Dieses Kunstwerk wurde vom Mughal Kaiser Shah Jahan als Ausdruck seiner Liebe für seine Frau Mumtaz Mahal gebaut. Sie haben genügend Zeit, dieses Kunstwerk aus weißem Marmor (UNESCO) anzuschauen und sich durch die hervorragende Architektur faszinieren zu lassen. Danach fahren Sie zum Fort Agra – ein weiteres Weltkulturerbe und auf Grund seiner Mughul Architektur unbedingt sehenswert.  Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Delhi und bevor es zum internationalem Flughafen geht nehmen Sie bei einem Abendessen Abschied von Indien und Ihrer Reisegruppe. Mahlzeiten (F/A)

  • 12 Nächtigungen in Hotels, Resorts, Heritage, Palasthotels – je nach Wahl im halben DZ oder Einzelzimmer
  • Verpflegung lt. Programm
  • Transfers in landesüblichen Reisebussen oder Zügen
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte laut Programm
  • Jeepfahrt in Amer Fort in Jaipur
  • Kulturerbe Tour in Fort Khejerale Dorf
  • Tour Taj Mahal in Agra
  • Zugfahrt von Saawai Madhopur – Bharatpur
  • Internationaler Linienflug
  • Trinkgelder, Wäscherei, Telefongebühren, Getränke
  • Visa
  • Impfungen
  • Reiseliteratur
  • Storno- und Krankenversicherung


Mindestteilnehmerzahl 10 Personen
Änderungen vorbehalten.
Zimmerkategorie jeweils „Standard“  gegen Aufpreis buchen wir gerne eine höhere Zimmerkategorie für Sie.

 

Stadt

Hotelname

Kategorie

 GurgaonLe-Meridien Gurgaon5*
MandawaCastle MandwaHeritage
BikanerHeritage Resort4*
SodakoreMirvana ResortNature Resort
JodhpurPark Plaza4*
KhejralaFort KhejralaHeritage
JaipurLemon Tree4*
RanthambhoreFour Point by Sheraton4*
AgraDouble Tree By Hilton4*

Einreisevorschriften und Visum

Reisende benötigen ein Visum, das bei der zuständigen Vertretungsbehörde des jeweiligen Landes beantragt werden muss. Der Reisepass muss bei der Ausreise mindestens noch 6 Monate gültig sein. Das Visum kann bei BLS International Visa Services Center in Wien (www.blsindiavisa-austria.com) frühestens 4  Wochen vor Einreise beantragt werden. Für die Beantragung des Visums finden Sie hier weitere Informationen: https://indianvisaonline.gov.in/visa/. Für die Einhaltung der Visumvorschriften sind Sie selbst verantwortlich.

Impfungen

Welche Impfungen vorzunehmen sind, ist abhängig vom aktuellen Infektionsrisiko vor Ort, von der Art und Dauer der geplanten Reise, vom Gesundheitszustand, sowie dem eventuell noch vorhandenen Impfschutz des Reisenden. Da im Einzelfall unterschiedlichste Aspekte zu berücksichtigen sind, empfiehlt es sich immer, rechtzeitig (etwa 8 Wochen) vor der Reise eine persönliche Reise-Gesundheits-Beratung bei einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt oder Apotheker in Anspruch zu nehmen.

weitere Reiseinformationen

Außenministerium Österreich
Auswärtiges Amt (Deutschland)
Eidgenössisches Department für auswärtige Angelegenheiten EDA (Schweiz)

zur Reiseanmeldung

Reisecode: 02INAESI

0,00

Rundreise für Singles – Rajasthan mit Ranthambhore Nationalpark13 Tage / ab 1.170,-

Reisetermin 35 – 49 Jahre *

Reisetermin ab 50+ *

Frauenreisen *

Flug *

Flüge ab|bis Österreich in Economy Klasse gibt es p. P. ab 510,- €. Gerne buchen wir den passenden Flug vom gewünschten Abflughafen zu tagesaktuellen Preisen für Sie. Buchungsgebühr pro Flugticket 45,- Euro

Reiseversicherung *

AGB’s *