Südindien | ab 35+ | ab 50+ | Frauenreise

RUNDREISE FÜR SINGLES – KULTUR & DER MALERISCHE SÜDEN

Entdecken Sie den bunten Süden Indiens. Genießen Sie die Aussicht vom hindischen Tempel aus über den schimmernden Arabischen Golf, mit dem üppig gesäumten Palmenstrand. In dieser Region treffen Sie auf die Vielfalt von Glanz und Kultur. In Chennai, hören sie die tamilische Musik in der Luft. In Tanjore, erheben sich Jahrtausend alte Tempel über die alten Straßen, das sind nur wenige Highlights die wir hier an dieser Stelle nennen können…

01. Tag Ankunft in Chennai

Individuelle Ankunft in Chennai, Transfer ins Hotel. Am Nachmittag erfolgt die Stadtbesichtigung mit Besuch im Government Museum and Art Gallery, wo Sie die einmaligen südindischen Bronzen aus der tamilischen Chola-Dynastie besichtigen werden. Weiter geht es zum Kpaliswarar-Tempel, dessen innerstes Heiligtum nur Hindus betreten dürfen. Danach fahren Sie

02. Tag Mahabalipurm

Vormittags werden Sie einige historische Stätte die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen besuchen. Am Nachmittag geht es zur Seiden Fabrik. Wie Scotch in Schottland, Champagne in Frankreich. Ist Seide weben die älteste Tradition in Kancheepuram. Mahlzeiten (F/A)

03. Tag Mahabalipurm – Pondicherry (ca. 126 km)

Pondicherry eine eine Stadt reich an französischem Weltkulturerbe. Die Epoche der französischen Kolonie hat hier wunderbare Spuren hinterlassen. Traumhafte Gärten, wunderschöne Strandpromenaden, imposante Architektur auf der einen Seite und auf der anderen Seite der belebte Markt Indiens. Am Nachmittag besuchen Sie Sri Aurobindo Ashram und das Pondicherry Museum. Mahlzeiten (F/A)

04. Tag Pondicherry – Kumbakonam (ca. 150 km)

Chidambaram die Hauptstadt der Cholas ist die erste wichtige heiligen Stätte mit zahlreichen Hindutempeln. Chidambaram Tempel dürfen nur von Hindus betreten werden. Weiterfahrt nach Kumbakonam. Diese Stadt erreichte den Wohlstand während der britischen Herrschaft. Ein bedeutendes Zentrum für Bildung und Hindu-Kultur. Nicht um sonst tragt dieses Stadt auch den Namen das „Cambridge“ von Südindien. Mahlzeiten (F/A)

05. Tag Kumbakonam – Madurai

Den Weg nach Madurai säumen kleine Dörfer und Reisfelder. Sie fahren durch Thanjavur. Früher war diese Stadt in Hand von der mächtigen Chola Dynasty. Heute ist sie umgeben von Reisfeldern mitten im Mündungsdelta des Kevari Flusses. Hier Brihadisvara Tempel der wertvollste Tempel Südindiens. Mahlzeiten (F/A)

06. Tag Madurai

Madurai die Hauptstadt von Tamil Nadu, ist eine einzigartige Tempelstadt und eine wichtige religiöse Pilgerstätte. Der berühmte Meenakshi Tempel im Herzen der Altstadt. Ein einmaliger Komplex einer Stadt in einer Stadt. Als nächstes werden Sie Thirumalai Naicker Palace, eine beeindruckende Mischung aus verschiedensten architektonischen Einflüssen besuchen. Bevor es dann am Nachmittag mit einem Tuk-Tuk zum lokalen Markt geht, wo Sie die indischen Gerüche, Farben und das Marktleben aufsaugen können. Vielleicht finden Sie hier das eine oder andere Souvenier. Am späteren Abend nehmen Sie Teil an der spektakulären Zeremonie im Meenakshi Tempel. Mahlzeiten (F/A)

07. Tag Madurai – Thekkady (Periyar) (ca. 145 km)

Thekkady auch als Periyar bekannt. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Boot durch den Periyar Nationalpark, der als einer der fesselndsten Wildparks der Welt gilt. Der Park verfügt über einen malerischen See, saftig grüne Hügellandschaft. Hier leben Herden von Elefanten, Sambar, Wildhunde und Leoparden. Sie erkunden Flora und Fauna vom Boot aus. Mahlzeiten (F/A)

08. Tag. Thekkady – Cochin (ca. 165 km)

Genießen Sie heute nach dem Frühstück einen Spaziergang durch die Straßen von Kumily und den Gewürzplantagen. Halten Sie das anhaltende Aroma in der Luft fest. Nelken, Muskatnuß, Pfeffer, Zimt oder Kardamom. Manchmal ist es nur ein Duft, und dann wieder sind es mehrere Gewürze gleichzeitig die Sie riechen werden. Sie bekommen einen Einblick in den Anbau, die Ernte und die Verarbeitung von Gewürzen. Das Peeling und Trocknen von Zimt, und die mühsame Arbeit der Handbestäubung von Vanille. Später geht es nach Cochin. Am Abend sehen Sie eine Tanzaufführung von Kathakali – eine der aufwendigsten Tänze Sündindiens. Make-up & Konstüm, Tanz aus Pantomine, Ausdruck, Ballett. Mahlzeiten (F/A)

10. Tag Cochin – Wayanad (ca. 256 km)

Ayurveda, Plantagen, und ausgeprägten Kultur mit eigenen Tradition. Sind die charakteristischen ökologischen und geografischen Merkmale von Wayanad. Hier finden Sie eine reizvolle Herausforderung zum Wandern. Naturfreaks kommen hier auf ihre Kosten. Eine faszinierende Landschaft und das wunderbare Klima schaffen ein unvergessliches Erlebnis. Nachmittag erkunden Sie die Umgebung. Mahlzeiten (F/A)

11. Tag. Wayanad – Mysore

Nach dem Frühstück fahren Sie zu den Edakkal Höhlen. Im Inneren befinden sich die Bilderschriften von neolithischen Mann, der das da sein einer prähistorischen Zivilisation dokumentiert. Die Steinzeit Schnitzereien Edakkal sind selten und sind die einzigen bekannten Beispiele aus Südindien. Am Nachmittag geht Ihre Reise nach Mysore weiter. Das Königreich von Mysore wurde vorwiegend von der Wodeyar Dynastie regiert. Die Wodeyars trugen wesentlich zum Schutz der kulturelle Entwicklung der Stadt bei. Das kulturelle Ambiente und Leistungen von Mysore verdient es den Beinamen Kulturhauptstadt von Karnataka. Mahlzeiten (F/A)

12. Tag. Mysore

Auf Ihrer heutigen Besichtigungstour werden Sie die Chamundi Hügel Jain Tempel und den Mysore Palace besichtigen. Danach haben Sie Zeit diese Stadt selbst zu erkunden. Mahlzeiten (F/A)

13. Tag. Mysore – Bangalore

Der Keshava-Tempel in Somanathapura ist eine großartige Struktur innerhalb der Stadtmauer aus dem 12 Jh. Die Halle und das Innere des Sanctums ist aufwendig und detailliert geschnitzt mit Friese und Stein. Weiters besuchen Sie heute den Hindu-Tempel und den Sommerpalast von Tipu Sultan. Diese kleine Stadt von Srirangapattnam spielte eine wichtige Rolle in dieser Region seit ihren Anfängen im 10. Jh. Anschließend heißt bei einem gemeinsamen Abendessen  in Bangalore Abschied von Indien und von Ihrer Reisegruppe zu nehmen. Danach werden Sie zum Flughafen gebracht um Ihre Heimreise anzutreten. Mahlzeiten (F/A)

  • 12 Nächtigungen je nach Wahl im halben DZ oder EZ
  • Verpflegung laut Programm
  • Boatstrip in Periyar
  • Plantage Tour in Thekkady
  • Transfers in Jeeps
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte laut Programm
  • Internationaler Linienflug
  • Trinkgelder, Wäscherei, Telefongebühren, Getränke
  • Visa
  • Flughafentaxe
  • Impfungen
  • Reiseliteratur
  • Storno- und Krankenversicherung
  • Alle Leistungen die nicht erwähnt wurden


Mindestteilnehmer 2 Personen
Änderungen vorbehalten.
Zimmerkategorie jeweils „Standard“ – gegen Aufpreis buchen wir gerne eine höhere Zimmerkategorie für Sie.

Stadt

Hotelname

Kategorie

Mahabalipuram Radisson Temple Bay5*
Pondicherry Shenbaga4*
Kumbakonam Paradise Resort4*
Madurai Gateway by Taj 5*
Thekkady Savor Portico 4*
Cochin Casino4*
Wayanad Wildflower Resort4*

Änderungen vorbehalten.

Einreisevorschriften und Visum

Reisende benötigen ein Visum, das bei der zuständigen Vertretungsbehörde des jeweiligen Landes beantragt werden muss. Der Reisepass muss bei der Ausreise mindestens noch 6 Monate gültig sein. Das Visum kann bei BLS International Visa Services Center in Wien (www.blsindiavisa-austria.com) frühestens 4  Wochen vor Einreise beantragt werden. Für die Beantragung des Visums finden Sie hier weitere Informationen: https://indianvisaonline.gov.in/visa/Für die Einhaltung der Visumvorschriften sind Sie selbst verantwortlich.

Impfungen

Welche Impfungen vorzunehmen sind, ist abhängig vom aktuellen Infektionsrisiko vor Ort, von der Art und Dauer der geplanten Reise, vom Gesundheitszustand, sowie dem eventuell noch vorhandenen Impfschutz des Reisenden. Da im Einzelfall unterschiedlichste Aspekte zu berücksichtigen sind, empfiehlt es sich immer, rechtzeitig (etwa 8 Wochen) vor der Reise eine persönliche Reise-Gesundheits-Beratung bei einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt oder Apotheker in Anspruch zu nehmen.

weitere Reiseinformationen

Außenministerium Österreich
Auswärtiges Amt (Deutschland)
Eidgenössisches Department für auswärtige Angelegenheiten EDA (Schweiz)

zur Reiseanmeldung

Reisecode: 12INSI

0,00

Die große Rundreise für Alleinreisende 13 Tage / ab 1.265,-

Reisetermin 35 – 49 Jahre *

Reisetermin ab 50 Jahre *

Reisetermin Frauenreisen *

Flug *

Flüge ab|bis Österreich in Economy Klasse gibt es p. P. ab 780 €. Gerne buchen wir den passenden Flug vom gewünschten Abflughafen zu tagesaktuellen Preisen für Sie. Buchungsgebühr pro Flugticket 45,- Euro

Reiseversicherung *

AGB’s *